29.2.20

Und schon wieder ist die gemeinsame Zeit mit den Welpen vorüber. Alle sind nun "ausgezogen", um mit ihren neuen Familien die  Welt zu entdecken. Wir danken allen Freunden für die tatkräftige Unterstützung bei der Aufzucht und sind sehr dankbar für die vielen herzlichen Begegnungen, die netten Gespräche und die vielen tollen Momente. Wir wünschen allen neuen Familien viel Spaß und Erfolg mit den kleinen D`s. 

24.2.20
Dorka, unser kleiner Workoholic,
ist nach Gießen 
umgezogen und heißt jetzt
Loca.

 29.2.20
Domek hat seine Familie in Bonn gefunden
und heißt jetzt Stevie.

21.2.20
Durim wird in den hohen
Norden nach Hamburg ziehen.


Desna zieht nach Freyburg
und möchte Hündin Isny 
bei der Therapiearbeit 
mit Kindern unterstützen.


Domingo darf nach Rostock 
umziehen.

21.2.20
Die Zeit vergeht immer wie im Flug.
Der erste kleine Mann ist "ausgezogen".
Drako wohnt jetzt in Leipzig
und heißt nun Ivo.

22.2.20
Dewi wohnt jetzt in der 
Nähe von Ulm und er 
heißt nun Henry.


Dila lebt ab sofort in Pirmasens 
und hat den Namen 
Yara bekommen.

15.2.20
Heute hat das Wetter noch
einmal mitgespielt und die kleinen
D´s konnten sich im Laub 
vergnügen. Für alle auf einmal
ist es aber mittlerweile zu eng.


Durim mit verwegener 
Frisur und furchteinflößendem
Gebiss :-)


Dewi hat es sich nach 
"getaner Arbeit"
gemütlich gemacht.

9.2.20
Impressionen...


Hmmh, was stellen 
wir als nächstes an?


....Cleo ärgern ;-)

8.2.20
Sich das Futter erarbeiten.
Ganz nach dem Geschmack 
des Barbets.


Zwischendurch klettern.....


und Halbschwester Cleo
auf Trab halten, steht ebenfalls
hoch im Kurs.

7.2.20
Dorka in ihrem Element.
Die Kleine ist sehr neugierig
und ihre Lieblingsbeschäftigung
ist klettern und nach Futter stöbern.


Das Suchspiel im Laub hat 
ihr am meisten Spaß gemacht. Sie 
ist  teilweise richtig abgetaucht.


Durim hat derweil 
die Sonne genossen.

30.1.20
Okay, diese Schlafposition ist 
auch nicht schlecht.

31.1.20
Der kleine Domek hat alles im Blick.
Während Drako (vorne) schon vor
sich hin träumt.


Dila lässt sich in den Schlaf schaukeln.

26.1.20
Impressionen



25.1.20
King Kong hatte nicht 
den Hauch einer Chance ;-)


Diese Schlafpositionen suchen wirklich ihresgleichen ;-)



23.1.20
Das Jugendzimmer wird bezogen
und sogleich erkundet.


Die beliebtesten Schlafplätze
werden erobert.


Dewi hat gerne alles im Blick.

19.1.20
So einfach geht das Wiegen selten ;-).

19.1.20
"Großwildjagd" macht...



....hungrig 


und müde.

12.1.20
Last but not least
Gestatten: "Dewi vom Burgerwald"
Ich bin als Nr.4 zur Welt gekommen, schwarz mit 
 weißen Abzeichen, trage das hellgrüne Halsband und 
mein Name bedeutet "der Geliebte".


 Cleo ist ganz vernarrt in
 ihre Halbgeschwister und kümmert
 sich zusammen mit 
Maya liebevoll um sie. 

12.1.20
Gestatten: "Dila vom Burgerwald"
Ich bin als Nr.3 zur Welt gekommen, schwarz mit 
kleine weißen Abzeichen an Pfoten und Brust,
 trage das rote Halsband und 
mein Name bedeutet "Herz".


Gestatten: "Domingo vom Burgerwald"
Ich bin als Nr.1 zur Welt gekommen, 
 trage das dunkelgrüne Halsband und 
mein Name bedeutet ebenfalls
 "der am Sonntag Geborene". 

10.1.20
Schwarz-weiß-Aufnahme :-)


ohne Worte :-)

10.1.20
Gestatten: "Durim vom Burgerwald"
Ich bin als Nr.2 zur Welt gekommen, schwarz mit 
kleinen weißen Abzeichen an Kinn und Brust,
 trage das blaue Halsband und 
mein Name bedeutet "der Geduldige".


Gestatten: "Domek vom Burgerwald"
Ich bin als Nr.6 zur Welt gekommen, schwarz,
trage das gelbe Halsband und 
mein Name bedeutet "der am Sonntag Geborene".

10.1.20
Gestatten: "Dorka vom Burgerwald"
Ich bin als Nr.7 zur Welt gekommen, schwarz mit weißen
Abzeichen, trage das orange Halsband und 
mein Name bedeutet "Gottesgeschenk".


Gestatten: "Desna vom Burgerwald"
Ich bin als Nr.8 zur Welt gekommen, schwarz mit 
einem kleinen weißen Strich auf der Brust,
trage das lila Halsband und 
mein Name bedeutet "Geschenk".

5.1.20
Auch beim Barbet gibt 
es Quereinsteiger ;-)

Gestatten: "Drako vom Burgerwald"
Ich bin als Nr.5 zur Welt gekommen, komplett schwarz, trage das braune Halsband und habe den Namen eines Sternbildes bekommen.
Meine Geschwister stellen sich 
demnächst noch vor.

4.1.20
Die Kleinen D´s nehmen gut zu und
finden, dass stillsitzen auf der Waage 
überbewertet wird.
Alle haben jetzt die Augen offen und erkunden 
mehr und mehr ihre Wurfbox.


Mittlerweile findet es Maya sehr angenehm, 
wenn die eine Hälfte der Welpen schläft, während sich 
die anderen 4 bei ihr den Bauch vollschlagen.
Danach ist Schichtwechsel.

30.12.19
Die für einen Barbet durchaus
typische Schlafstellung :-).

31.12.19
Die stolze Mamamaya :-).
Es scheint, als ob man die Kleinen so 
hintrapiert hätte.
Aber zwischendurch legen sie sich von 
selbst in Reih und Glied hin.

28.12.19
Da hat wohl die schwarze Farbe
nicht mehr ganz gereicht :-).

Die "Herren" tragen dunkelgrün, blau,
hellgrün, braun und gelb.
Die "Damen" tragen rot, orange und lila.

24.12.19
Die Kleinen D´s wachsen schnell.
Es ist einfach immer wieder
erstaunlich, welche Wunder
die Natur hervorbringt.

26.12.19
Ein Glück, dass nicht immer alle gleichzeitig 
hungrig sind. Denn langsam aber sicher
wird´s enger an der Milchbar.

22.12.19
Maya hat heute 8 fidelen Welpen das Leben geschenkt. Wir sind überglücklich :-).
Die "Kündigung des Mietvertrages"
verlief völlig problemlos.
Maya kümmert sich hingebungsvoll um ihre 
5 kleinen Buben (3 x schwarz, 2 x schwarz mit weißen Abzeichen)
und die 3 kleinen Mädels (alle schwarz mit weißen Abzeichen)

22.10.19
Frühlingsgefühle im Herbst.
Maya wurde von
Django vom Staufener Schlossberg 
gedeckt.
Wir erwarten typvolle Temperamentsbündel kurz vor Weihnachten.


18.11.19
Maya hat aufgenommen. 
Wir freuen uns riesig auf die kleinen "D´s".

Django vom Staufener Schlossberg

geb. 14.10.17
HD A, prcd-PRA: frei, D-Locus: frei
61 cm, vollständiges Scherengebiss